Freizeitaktivitäten

Das mediterrane Klima Siziliens und die Meeresluft animieren zum Baden im Meer, zum Joggen, zu ausgedehnten  Strandspaziergängen oder auch zu Fahrradtouren entlang der Küstenline.

Sportmöglichkeiten auf Sizilien

Tauchen, Windsurfen, Kitesurfen und auch Segeln sind in Marina di Ragusa möglich.

Angeln ist an der gesamten Küste erlaubt.

Wer golfen möchte, kommt in dem ca. 7 Kilometer entfernt liegendem Golfresort Donnafugata auf seine Kosten

Unesco Weltkulturerbe

Oder besuchen Sie die historischen Städte des Weltkulturerbes Unesco:

Ragusa Ibla, Modica, Noto, Siracusa, Agrigento, Piazza Armerina

Machen Sie einen Ausflug zum Ätna oder besuchen Sie den berühmten Fischmarkt in Catania.

Wer es lieber sportlich mag, sollte die Cava Grande del Cassibile per Pedes erkunden, eine Schlucht mit kristallklaren Badeseen oder die Schlucht von Pantallica besuchen.

 

Bildquellenangaben:
Links von oben: Bild1: © Auert-Marcel/PIXELIO, Bild2: © Bodo-Schmitt/PIXELIO, Bild3: © Rainer-Sturm/PIXELIO, Bild4: © Schwamma/PIXELIO, Bild5: © wave111/PIXELIO, Rechts von oben: Bild1: ©  Ingrid-Kranz/PIXELIO, Bild2 © miraliki/PIXELIO, Bild3: © Lothar-Henke/PIXELIO