Sizilien

Moderne Lebensart und Antike Stätten

Sizilien ist die größte Insel des Mittelmeeres und die Geschichte der Insel reicht weit in die Antike zurück. Von Griechen und Römern wurde Sizilien euphorisch als Geschenk der Götter bezeichnet und in vielen Städten findet man heute noch beeindruckende antike Bauwerke wie z.B. in Siracusa, Agrigento , Taormina  usw. Auf Sie warten vielen interessante Tagesausflugsziele!

Natursehenswürdigkeiten auf Sizilien

Neben den historischen und kulturellen Highlights bietet die Insel Sizilien auch zahlreiche Natursehenswürdigkeiten. Flora und Fauna zeigen sich auf der Insel von einer sehr individuellen Seite. Ebenso interessant ist ein Besuch des aktiven Inselvulkans, des Aetna oder der einzigartigen Alcantaraschlucht

Das Symbol der Insel ist ein Frauenkopf umrahmt von Schlagen und kleinen Flügeln, inmitten dreier um den Kopf laufender angewinkelter Beine. Das Symbol geht zurück auf den ursprünglichen Namen der Insel: Trinakria, was man mit drei Vorgebirge übersetzen kann.

Die Hauptstadt der Insel ist Palermo. Es gibt zwei große Flughäfen, der eine ist Catania, der andere Palermo.

Entdecken Sie Sizilien jeden Tag aufs Neue

Wer einmal Gast auf der Insel Sizilien war, kommt gerne wieder! Land und Leute, Lebensart und die mediterrane Leichtigkeit werden von vielen Gästen als etwas ganz besonderes verstanden. Darüber hinaus ist die Insel Sizilien ein perfektes Reiseziel für Familien, Strandhungrige und Liebhaber der mediterraner Küche, insbesondere auch des Weines.

Bildquellenangaben:
Links von oben: Bild1,3: © Rufin_Schullian/PIXELIO, Bild2: ©im99x46/PIXELIO, Bild4: © Karl-Heinz_Liebisch/PIXELIO, Bild5 © mainfranken97/PIXELIO, Bild6: © Helga/PIXELIO, Bild7: © Gerd_Niemeier/PIXELIO, Rechts von oben: Bild1: ©Campomalo/PIXELIO, Bild2: ©  mainfranken97/PIXELIO, Bild3: ©  im99x46/PIXELIO